Autofahrertorte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 1 Pkg. Vanillepuddingpulver
  • 3 TL Backpulver
  • 150 g Zucker
  • 200 g Butter (weich)
  • 3 Eier (Größe M)
  • 100 ml Milch
  • 75 g Schokolade

Zum Verzieren:

  • 250 g Staubzucker
  • etwas Wasser
  • Lebensmittelfarbe (nach Wahl)
  • 4-6 Butterkekse (klein)
  • Kekse (rund oder Lakritz-Schnecken)
  • Schokolinsen (gelb und rot)
  • Zuckerschrift

Für die Autofahrertorte zunächst eine Kastenform mit Backpapier auslegen und die Ränder fetten. Das Backrohr auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Die Schokolade reiben. Alle Zutaten für den Teig gut verrühren. In die Springform füllen und backen (Stäbchenprobe machen). Aus der Form nehmen und auskühlen lassen.

Die Marmelade erwärmen und glattrühren. 

Die Oberfläche des Kuchens gerade schneiden. Ungefähr ein Drittel (der Breite nach) herunterschneiden. Den größeren Teil von allen Seiten mit Marmelade bestreichen, den kleineren Teil daraufsetzen und auch mit Marmelade einstreichen. 

Staubzucker mit Wasser und Lebensmittelfarbe zu einem dicken Guss vermischen. Auf der Torte verteilen.

Wenn der Zuckerguss schon fast getrocknet ist, die Butterkekse als Scheiben anbringen. Die runden Kekse für die Reifen verwenden. Aus den roten und gelben Schokolinsen die Rück- und Vorderscheinwerfer machen. Mit Zuckerschrift Türgriffe, Stoßstange und andere Details nach Wahl auf die Autofahrertorte zeichnen.

Tipp

Die Autofahrertorte kann ganz nach dem Geschmack und den Vorlieben des Kindes verziert werden. Statt des Zuckergusses kann auch Fondant oder Marzipan zum Eindecken verwendet werden.

Was denken Sie über das Rezept?
1 4 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare11

Autofahrertorte

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 15.12.2015 um 01:51 Uhr

    toll

    Antworten
  2. herzigerezepte
    herzigerezepte kommentierte am 09.11.2015 um 15:25 Uhr

    Gute Idee

    Antworten
  3. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 28.04.2015 um 06:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. krokotraene
    krokotraene kommentierte am 13.04.2015 um 23:22 Uhr

    Und wieder mal eine Fertigmischung. ...

    Antworten
  5. helmi48
    helmi48 kommentierte am 07.03.2015 um 07:59 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche