Auswannererknepp

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für die Füllung:

  • 4 Gewürfelte Semmeln
  • 1 Ei
  • Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Petersilie (gehackt)
  • klare Suppe
  • Porree
  • Dörrfleisch
  • Für den Knödelteig:
  • 1000 g Erdäpfeln (geschält)
  • 250 g Erdäpfeln (gekocht)
  • 3 Eier
  • 100 g Mehl
  • Salz
  • Für die Soße:
  • Dörrfleisch
  • Zwiebeln (halb/halb)
  • süsses Schlagobers

Für die Füllung Weckwuerfel in Butter anbraten. Die angebratenen Würfel in eine ausreichend große Schüssel Form und mit Petersilie, Ei, klare Suppe, Porree und Dörrfleisch mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Für den Knödelteig die rohen Erdäpfeln raspeln und gut ausdrücken. Die gekochten Erdäpfeln ebenfalls raspeln. Mit den rohen Eiern, Erdäpfeln, Mehl und Salz zu einem einem Teig verkneten. Danach die Füllung kochen: Weckwuerfel in Butter gelb anbraten. Die angebratenen Würfel in eine ausreichend große Schüssel Form und Petersilie, Ei, Porree, Dörrfleisch und klare Suppe mischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit feuchten Händen gefüllte Knödel formen, in kochendem Wasser 20 min ziehen. Für die Soße die Zwiebeln glasig rösten, Dörrfleisch hinzfügen und anbraten. Danach das Schlagobers hinzfügen und kochen, bis sie sämig ist. Die Soße über die Knödel Form und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Auswannererknepp

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche