Austernpilze im Weinteig mit Roquefortsosse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Austernpilze
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 2 Eier
  • 250 ml Weisswein (trocken)
  • 200 g Weizenmehl
  • 150 g Roquefort
  • 100 ml Milch
  • 200 g Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Pfefferkörner
  • Fett (zum Ausbacken)

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

Austernpilze säubern und den Strunk weggeben. Grössere Schwammerln halbieren. Schwammerln mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen.

Eier trennen. Mehl, Wein, Dotter und ein klein bisschen Salz durchrühren. Bei Bedarf noch ein klein bisschen Flüssigkeit dazugeben. Teig 10 min ausquellen. Eiweisse steif aufschlagen und vorsichtig unter den Teig heben.

Roquefort durch ein Sieb aufstreichen und mit Milch durchrühren. Sauerrahm und grünen Pfeffer hinzfügen und alles zusammen glatt rühren.

Austernpilze durch den Teig ziehen und im heissen Fett goldbraun zu Ende backen. Auf einem Küchenpapier abrinnen. Schwammerln mit der Roquefortsosse zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Austernpilze im Weinteig mit Roquefortsosse

  1. Leben
    Leben kommentierte am 19.08.2015 um 06:48 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche