Austernpilz-Spinat-Gratin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Blattspinat
  • 2 Zwiebeln (fein gehackt)
  • 4 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 3 EL Öl
  • 40 g Butter
  • Salz
  • Pfeffer
  • Muskat
  • 500 g Austernpilze; Stückchen
  • 125 g Käse, Edelschimmel
  • Thymian

Lisa 37/96:

  • notiert: M.Peschl

Hälfte der Butter und 2/3 des Öls erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig weichdünsten. Spinat hinzufügen, mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen. Im geschlossenen Kochtopf zirka 3 Min. weichdünsten, bis der Spinat zusammenfällt. Schwammerln in restlichem Öl und Butter 10 Min. dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Thymian nachwürzen. Spinat und Schwammerln abwechselnd in eine gefettete geben schichten und mit zerbröckeltem Käse überstreuen. Im aufgeheizten Rohr bei 250 °C 7 Min. gratinieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie den jungen, zarten Spinat vom Bauernmarkt!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Austernpilz-Spinat-Gratin

  1. Leben
    Leben kommentierte am 19.08.2015 um 06:47 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche