Austernpilz-Kukuruz-Salat - Cholesterin

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 250 g Austernpilze
  • 1 Zwiebel
  • 50 g Vollkornbrot
  • 3 EL Öl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Salz
  • 150 g Kukuruz (Kl. Dose)
  • Einige Blätter Basilikum
  • 3 EL Apfelessig

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Austernpilze, auch oft als Kalbfleischpilze bezeichnet, versorgen uns bestens mit pflanzlichem Eiklar und sind eine wohlschmeckende Alternative zu Fleisch. Ausserdem sind sie frei von Umweltbelastungen, da sie fernab von saurem Regen und verschmutzter Luft in Innenraeumen gezüchtet werden.

Die Austernpilze abraspeln und reinigen, vielleicht ein wenig zerschneiden. Die Schale der Zwiebel entfernen und klein würfelig schneiden.

Das Brot ebenfalls klein in Würfel schneiden. ein Drittel des Öls in einer Bratpfanne erhitzen, den Knoblauch von der Schale befreien und ausdrücken und dazugeben, die Brotwürfel darin unter Rühren rösten. Pfeffern und noch mal herausnehmen.

Das übrige Öl in der Bratpfanne erhitzen, die zwiebel darin bei mittlerer Temperatur anschwitzen. Die Austernpilze untermengen und rundum bei ein wenig stärkerer Temperatur rösten. Pfeffern und leicht mit Salz würzen, dann den Kukuruz untermengen und kurz mitgaren.

Das Austernpilzgemüse mit dem Essig löschen, ein weiteres Mal würzig mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und noch warm zu Tisch bringen. Die Brotwürfel und Basilikumblättchen darüberstreuen.

Geeignet für Gäste

Ballaststoffe : 5, 8g

Cholesterin : 0mg

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Austernpilz-Kukuruz-Salat - Cholesterin

  1. Francey
    Francey kommentierte am 12.02.2016 um 12:25 Uhr

    auch kein Blattsalat

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche