Austern auf Blattspinat mit

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • 200 g Blattspinat (frisch)
  • Salz
  • 2 Schalotten
  • 50 g Butter
  • 125 ml Schlagobers
  • 6 EL Champagner
  • Ayennepfeffer
  • 1 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 1 Teelöffel Schnittlauch

Weisser Pfeffer; f. A.d.M. Muskat; frisch frisch h gerieben - feingeschnitten chnitten

Die Austern am besten mittelseines eines Austernmessers aufbrechen und das Fleisch auslösen. Die Flüssigkeit in eine Schale gießen. Spinat auslesen, reinigen und ausführlich abspülen. In Salzwasser kurz blanchieren und in eiskaltem Wasser abschrecken. Eine Schalotte von der Schale befreien, würfelig schneiden und in 10 Gramm Butter glasig weichdünsten. Die Spinatblätter hinzfügen und kurz durchschwenken. Die andere Schalotte von der Schale befreien, würfelig schneiden und ebenfalls in 10 Gramm Butter andünsten. Mit Schlagobers aufgiessen und so lange bei starker Temperatur kochen, bis das Schlagobers sämig ist. Mit Champagner aufgiessen, kurz aufwallen lassen und mit Cayennepfeffer, Pfeffer, Salz und Saft einer Zitrone würzig nachwürzen. Die Austern samt durchgesiebter Austernflüssigkeit in die Sauce Form und nach 20 Sekunden wiederholt mit einem Löffel herausfischen. Den Blattspinat auf zwei Tellern anrichten und mit den Austern belegen. Die Sauce mit einem Mixstab von Neuem aufmixen und dabei die übrige Butter in kleinen Flöckchen hinzfügen. Die Sauce über den Austern gleichmäßig verteilen, mit feingeschnittenem Schnittlauch überstreuen und mit den leeren Austernschalen anregend garnieren.

Backzeit Etwa 10 min

Tipp: Als Alternative zum frischen Schnittlauch können Sie auch den gefriergetrockneten verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Austern auf Blattspinat mit

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche