Ausstechkekse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 3 Eier
  • 250 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 250 g Zucker (je nach Bedarf auch etwas weniger)
  • 2 Pkg. Vanillezucker
  • 500 g Mehl (gesiebt)
  • Milch (bei Bedarf)
  • 2 EL Kondensmilch

Für den Ausstechkekse die Eier hartkochen un die Dotter durch ein Haarsieb streichen.

Mit Butter, der Hälfte der rohen Dotter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Mehl unterkneten. Bei Bedarf ein wenig Milch dazugeben, um den Teig ein bisschen geschmeidiger werden zu lassen.

Den Teig 1-2 Stunden kaltstellen. Falls der Teig zu trocken ist, noch ein wenig Milch unterkneten.

Auf einem bemehlten Backbrett 1/2 cm dick ausrollen, mit Förmchen ausstechen und auf ein gefettetes Backblech legen.

Den übrigen Eidotter mit der Kondensmilch verrühren und die Kekse damit bestreichen. Backrohr auf 175 °C vorwärmen und den Ausstechkekse ca. 18 Minuten backen.

Tipp

Die Ausstechkekse nach Lust und Laune verzieren und dann am besten in einer gut verschließbaren Keksdose aufbewahren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Kommentare2

Ausstechkekse

  1. netteufelchen
    netteufelchen kommentierte am 30.11.2015 um 14:19 Uhr

    Ich verstehe die Beschreibung nicht ...wieso benötige ich hartgekochte Eier??

    Antworten
    • Lilian Borek
      Lilian Borek kommentierte am 27.01.2016 um 13:16 Uhr

      Guten Tag! Vielen Danke für Ihre Anmerkung. Der Dotter muss für dieses Keksrezept hart gekocht sein, bevor er durch ein Haarsieb gedrückt wird. Mit kulinarischen Grüßen aus der ichkoche.at Redaktion

      Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche