Ausseerländer Kasspatz'n

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mehl (glatt und griffig zu gleichen Teilen)
  • 250 ml Milch (mit Wasser vermischt)
  • 2 Eier
  • Butterschmalz (zum Anbraten)
  • Steirerkas (nach Bedarf, in Scheiben oder Würfel geschnitten)
  • Salz
  • Pfeffer

Für die Ausseerländer Kasspatz'n Mehl, Eier und Salz mit dem Wasser-Milchgemisch zu einem zähen Teig anrühren.
Direkt vom Brett durch die flotte Lotte treiben oder mit dem Spätzlehobel in kochendes Wasser einkochen (= Spatz'n machen) und garen.

Dann abseihen das Butterschmalz in einer schweren Pfanne erhitzen, Spatz'n zugeben und mit Käse belegt fertig braten.

Tipp

Für Krautspatz'n wird Sauerkraut in Schweinefett angebraten, mit einer Prise Zucker und Salz gewürzt. Spatz'n darauf geben und durchbraten. Für Oaspatz'n (Eierspatz'n) werden die Spatz'n wiederum in zerlassener Butter kurz angebraten, mit versprudelten Eiern vermengt und mit Schnittlauch garniert. Wenn man Spatz'nteig löffelweise in heißes Wasser einkocht, werden Spatz'n zu Nocken, der klassischen Alltagskost der obersteirischen Gruben- und Bergarbeiter.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare5

Ausseerländer Kasspatz'n

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 13.12.2015 um 01:06 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 27.04.2015 um 07:08 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. helmi48
    helmi48 kommentierte am 06.03.2015 um 09:35 Uhr

    klassisch

    Antworten
  4. gackerl
    gackerl kommentierte am 04.04.2014 um 06:37 Uhr

    lecker

    Antworten
  5. Gast kommentierte am 19.01.2009 um 21:13 Uhr

    Ich nehme für den Nockerlteig 12 Eier für ein halbes Kilo Mehl.
    Wo bleibt der zwiebel, den man mit den nockerl anbraten und adn den Steirerkas dazu
    Habe die besten Nockerl im Rest. Stadtkrug in Liezen gegessen(gibt es leider nicht mehr)

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche