Ausgelöster Rehrücken im Netz

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/2 Rehrücken (bzw. 1 ausgelöstes Rehrückenfilet (500-600 g))
  • Wildfarce (s. Rezept)
  • 1 Schweinsnetz (gewässert)
  • 100 g Blattspinat (oder Mangoldblätter, blanchiert)
  • Salz
  • Pfeffer

Für den Ausgelösten Rehrücken im Netz Gewässertes ein gut trockengetupftes Schweinsnetz ausbreiten und mit blanchiertem (überbrühtem), trockengetupftem Blattspinat eine Fläche von ca. 25 x 20 cm auslegen.

Mit der Hälfte der Farce bestreichen. Rohes Filet mit Salz und Pfeffer gut würzen und auf die Farce legen. Zwischenräume mit Farce bestreichen und gut in das Schweinsnetz einrollen.

In nicht zu heißem Fett rundum vorsichtig anbraten. In eine Bratenform legen und im Rohr bei 150-180°C ca. 1 Stunde braten.
Danach den Ausgelösten Rehrücken im Netz kurz rasten lassen und am besten mit einem Elektromesser aufschneiden.

Tipp

Wir empfehlen dazu Eierschwammerlnudeln oder Pilzpolenta

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare4

Ausgelöster Rehrücken im Netz

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 13.12.2015 um 01:03 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 26.04.2015 um 07:30 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. helmi48
    helmi48 kommentierte am 06.03.2015 um 09:35 Uhr

    eine idee für die wildsaison

    Antworten
  4. gackerl
    gackerl kommentierte am 03.04.2014 um 07:06 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche