Ausgebackener Karfiol - Gobhi Pakode

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1 lg Oder zwei kleine Blumenkohlköpfe

Teigmischung:

  • 225 g Kichererbsenmehl (Besan)
  • 2 Teelöffel Erdnuss- oder evtl. Maisöl
  • 2 Teelöffel Koriandersamen, zerstoßen
  • 0.25 Teelöffel Cayennepfeffer (nach Belieben)
  • 1 Teelöffel Salz
  • 250 ml Kaltes Wasser oder evtl. ein kleines bisschen mehr
  • Erdnuss- oder Maisöl zum Ausbacken

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

1. Den Karfiol in Rosen zerpflücken. Grosse Rosen halbieren. Unter fliessendem Wasser abspülen, abrinnen und zur Seite stellen.

2. Mehl in eine große Backschüssel sieben. Öl mit den Fingern hineinreiben. Koriander und nach Wahl genauso Cayennepfeffer sowie Salz einrühren. Langsam Wasser dazugeben und mit dem Rührbesen in den Teig aufschlagen. Der Teig muss dünnflüssig wie Pfannkuchenteig aussehen.

3. Die Backschüssel abdecken und wenigstens eine halbe Stunde an einem warmen Platz (bei etwa 25-30 Grad stehen. Dadurch wird der Teig locker. (Er kann auch schon einen Tag zuvor vorbereitet und im Kühlschrank aufbewahrt werden. Vor der Weiterverwendung herausnehmen und auf Raumtemperatur erwärmen.)

4. Öl in einem Kadhai beziehungsweise einer Friteuse erhitzen (190 Grad . Es muss sehr heiß sein, darf aber nicht rauchen. Karfiolröschen in den Teig tauchen und gemächlich in das heisse Öl gleiten. Durch die Beigabe des Fritierguts sinkt die Öltemperatur. Sie sollte auf diesem Stand bleiben. Stellen Sie also die Kochplatte auf mittlere Temperatur zurück. Dadurch werden die Karfiolröschen gleichmässig braun gebacken und aussen schön kross. In 10-12 Min. fertigbacken. Die fertiggebackenen Karfiolröschen zum Abtropfen auf ein mit mehreren Lagen Küchenrolle belegtes Blech legen. Den übrigen Karfiol nach der selben Weise zu Ende backen. Heiss zu Tisch bringen.

Dieses Gericht kann mehrere Stunden vor dem Servieren vorbereitet werden, muss aber kurz vorm Auftischen noch einmal im Backrohr auf dem mittleren Einschub bei 190 °C 5-7 Min. erhitzt werden. Sie können die Karfiolröschen ebenso noch einmal für 1 Minute in heisses Öl Form. Darauf müssen sie allerdings vor dem Servieren noch einmal auf Küchenrolle abrinnen.

Das folgend gereichte Hauptgericht sollte selbstverständlich möglichst keinen Karfiol enthalten. Dieser ausgebackene Karfiol passt ebenso bestens zum Nachmittagstee.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ausgebackener Karfiol - Gobhi Pakode

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche