Ausgebackene Topfenbällchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 150 g Topfen
  • 2 Stk. Eier (getrennt)
  • 2,5 EL Zucker
  • 3,5 El Mehl
  • 2 EL Rum
  • 1 Stk. Zitrone (abgeriebene Schale davon)
  • Öl (zum Frittieren)

Backteig:

Für die Topfenbällchen den Topfen durch ein Tuch ausdrücken, sodass er ganz bröselig ist. Für den Backteig Mehl, Salz, Öl und Wasser zu einem glatten Teig verrühren. Das Eiklar steif schlagen und unter den Backteig heben.

In einer anderen Schüssel die Topfenmasse zubereiten. Dazu Topfen, Eigelb, Zucker, Salz, Mehl, Zitronenschale und Rum glatt rühren. Den Backteig unter die Topfenmasse heben und die 2 Eiklar zu Schnee schlagen. Diesen Schnee dann ebenfalls unterheben.

Öl zum Frittieren erhitzen und die Masse Löffelweise ins Öl geben und je 3 bis 4 Minuten goldbraun ausbacken. Auf Küchenrolle abtropfen lassen und die Topfenbällchen vor dem Servieren mit Puderzucker bestreuen.

Tipp

Wenn Kinder mitessen, kann man statt dem Rum auch Zitronensaft verwenden. Besonders lecker schmecken die Ausgebackenen Topfenbällchen auf einem Himbeerfruchtspiegel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare2

Ausgebackene Topfenbällchen

  1. Leben
    Leben kommentierte am 18.08.2015 um 06:26 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. spiderling
    spiderling kommentierte am 10.06.2014 um 08:52 Uhr

    klingt köstlich

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche