Ausgebackene Erdäpfeln - Mubaten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 25

  • 3 lg Erdäpfeln à 150 g
  • 1 Bund Petersilie (glatt)
  • 1 Zwiebel
  • 1 Schalotte
  • 2 Knoblauchzehen
  • 250 g Faschiertes (gemischt)
  • 1 EL Paradeismark
  • Salz
  • 1 Ei
  • 4 EL Mehl (eventuell mehr)
  • 2000 ml Öl zum Frittieren

1. Die Erdäpfeln von der Schale befreien und ungefähr 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Jede Scheibe diagonal bis zur Mitte einkerben und in kaltes Wasser legen.

2. Die Petersilie abbrausen und trocken schleudern. Zwiebel, Schalotte und Knoblauch abziehen und gemeinsam mit der Petersilie im Handrührer ganz fein zermusen. Das Würzmus mit Faschiertem und Paradeismark durchrühren und mit Salz würzen.

3. Jeweils zirka 1-2 Tl Füllung in die eingeschnittenen Kartoffelscheiben Form und das Ganze gut fest drücken. Das Ei mit 2-3 El Wasser verquirlen.

4. Die gefüllten Erdäpfeln mit der Öffnung erst in Ei, dann in Mehl auf die andere Seite drehen (dann hält die Füllung besser) und im heissen Öl etwa 3 bis 4 Min. goldgelb zu Ende backen. Auf Küchenpapier abrinnen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Ausgebackene Erdäpfeln - Mubaten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte