Aus Brotresten: Souffle mit Sauce Salatsauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 3 Eier
  • 100 g Butter
  • 1 Teelöffel Senf
  • 200 g Topfen
  • 4 EL Küchenkräuter, gemischt; gehackt z.B. Schnittlauch, Kresse, Petersilie, Dill
  • Muskat
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)
  • 300 g Brotreste
  • 100 g Shrimps

Vinaigrette:

  • 2 Schalotten
  • 2 Paradeiser
  • 1 Essigkgurke
  • 1 Ei (hartgekocht)
  • 1 Bund Petersilie
  • 50 g Champignons (klein)
  • 8 EL Öl
  • 4 EL Sherryessig
  • Salz
  • Pfeffer (gemahlen)

Eier trennen. Eidotter mit Butter und Senf cremig rühren. nach und nach den Topfen und gehackte Küchenkräuter unterrühren und die Menge mit den Gewürzen herzhaft abschmecken.

Brotreste im Handrührer zerkleinern. Mit der Menge mischen, ebenso die Shrimps.

Steifgeschlagenes Eiwess vorsichtig unterziehen. Soufflemasse in ausgebutterte Ragout-fin-Förmchen befüllen, in ein heisses Wasserbad setzen und im aufgeheizten Backrohr bei 200 °C zirka 25 min stockenlassen.

Für die Sauce Salatsauce die Schalotten abziehen und würfelig schneiden. Paradeiser abspülen, vierteln, Kerne auslösen. Tomatenfleisch und Essig-Gurke ebenfalls würfelig schneiden, Ei und petersilie hacken. Champignons in Scheibchen schneiden. Öl esslöffelweise in den Sherryessig rühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Zerkleinertes Gemüse hinzfügen. Souffle mit der Soße zu Tisch bringen.

nach Wahl mit Cherrytomaten und Blattpetersilie garnieren.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aus Brotresten: Souffle mit Sauce Salatsauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche