Auflauf von Quinoa auf Shii-Take-Gröstl und Buttermilch-Salbei-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Shii-Take-Gröstl:

  • 160 g Speckige Kartoffeln gekocht, in Scheiben geschnitten (z.B. Ditta)
  • 80 g Shii-Take-Pilze, geschnitten
  • je 50 g Paprika, rot und gelb
  • Salz, Pfeffer aus der Mühle
  • Knoblauch, Thymian, Majoran

Buttermilchsoße:

Für den Auflauf von Quinoa auf Shii-Take-Gröstl Ouinoa in 300 ml Salzwasser 12 – 14 Minuten leicht köcheln lassen, gut ausdrücken und die Menge halbieren.
Ziegenkäse, 1 Ei und Basilikum gut mixen, mit der 1/2 Ouinoamasse und 2 EL Weißbrotbröseln vermischen und mit Salz, Pfeffer und Knoblauch würzen.
Andere Quinoahälfte auch mit 1 Ei und 2 EL Weißbrotbröseln vermischen und würzen.

Eine Dariolform mit Frischhaltefolie auslegen und die Massen schichtweise einfüllen.
Im Backofen bei 150°C ca. 20 – 30 Minuten pochieren.
Für das Shii-Take-Gröstl, die Kartoffelscheiben in einer beschichteten Pfanne goldbraun anbraten. Shii-Take-Pilze beigeben und gut durchrösten, Paprikawürfel beigeben und würzen.

Die Buttermilchsoße mit fein geschnittenen Gemüse und Zwiebel in Butter andünsten. Mit Gemüsefond und Buttermilch aufgießen, würzen und ca. 15 Minuten leicht köcheln dann Mixen, passieren und evt. binden. 
Salbei beigeben, Soße etwas ziehen lassen (sollte nicht mehr kochen, da sie sonst gerinnt).
Das Shii-Take-Gröstl mitten auf einem Teller platzieren, den Auflauf von Quinoa draufsetzen und die Soße rundherum geben und mit einem Salbeiblatt dekorieren.

Tipp

Der Auflauf von Quinoa auf Shii-Take-Gröstl eignet sich hervorragend für die Zubereitung im Dampfgarer.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Kommentare6

Auflauf von Quinoa auf Shii-Take-Gröstl und Buttermilch-Salbei-Soße

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 10.12.2015 um 01:45 Uhr

    sieht super aus

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 24.04.2015 um 05:35 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. helmi48
    helmi48 kommentierte am 04.03.2015 um 19:46 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 05.08.2014 um 14:36 Uhr

    Köstlich!

    Antworten
  5. Liz
    Liz kommentierte am 24.07.2014 um 10:48 Uhr

    Sehr fein!

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche