Auflauf mit Kürbis und Schweinsfischerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Gelbfleischiger Kürbis
  • 4 EL Butter
  • 200 ml Weisswein (trocken)
  • Oder Wasser
  • Zwiebel
  • 500 g Schweinsfischerl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 0.5 Teelöffel Majoran
  • 4 EL Kürbiskerne (geschält)
  • 150 g Crème fraîche
  • 50 g Parmesan;frisch ger.
  • 3 Eier Fett für die geben

Den Kürbis von den Kernen befreien und aus der Schale schneiden. Das Fruchtfleisch in mittelgrosse Würfel schneiden. In einer Bratpfanne 2 El von der Butter schmelzen. Die Kürbiswürfel darin in etwa 5 min andünsten. Mit dem Weisswein aufgiessen und 20 bis 25 min leicht wallen, dann her- ausnehmen. Die Zwiebel in dünne Ringe, das Schweinefleisch in Streifchen schneiden. Die übrige Butter erhitzen, und das Schweinefleisch darin kurz, aber herzhaft anbraten, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und herausnehmen. Im verbliebenen Fett die Zwiebelringe weich weichdünsten. Mit dem Majoran überstreuen. Das Backrohr auf 200 °C vorwärmen.

Eine feuerfeste geben ausfetten. Die Hälfte von dem Kürbis hineingeben, mit der Hälfte der Zwiebeln überstreuen, die Schweinefleischstreifen darauf gleichmäßig verteilen, mit Zwiebeln überdecken, mit 3 El von den Kürbiskernen überstreuen und darauf den übrigen Kürbis setzen. Jede Schicht mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. Die Crème fraîche mit dem Parmesan und den Eiern durchrühren, würzen und darüber gießen. Mit den Kürbiskernen überstreuen. Im Backrohr ca. 25 Min. überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Auflauf mit Kürbis und Schweinsfischerl

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche