Auflauf-Erdapfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Alfi's Kartoffelauflauf:

  • 0, 75kg Erdäpfeln (vorwiegend fest kochend)
  • l Milch
  • 100 g Crème fraîche
  • 100 g Schinken
  • 100 g Emmentaler (gerieben)
  • 1 Prise Salz

Ein Spargelrezept für Feinschmecker:

Erdäpfeln von der Schale befreien und mit einem Gurkenhobel in Scheibchen verwandeln.

Die Scheibchen ein kleines bisschen wässern, um die Maizena (Maisstärke) wegzubekommen, dann in der Milch ziehen. Den (aufgeschnittenen) Schinken kleinschneiden, die Spargelstücke abrinnen. Eine Gratinform (oder eine Glasschüssel) einfetten, und die Kartoffelscheiben schuppenförmig schichten, dazwischen einzelne Lagen aus ein kleines bisschen Käse bzw. dem Schinken und Käse legen. Die oberste Lage ein weiteres Mal aus Erdäpfeln schichten.

Die Crème fraîche mit der Milch mixen, ein kleines bisschen mit Salz würzen, und über das gesamte gießen. Der Milchpegel sollte bis zur obersten Lage anbieten. Den geriebenen Käse darüberstreuen, und das gesamte im aufgeheizten Backrohr bei 220 ° C etwa 70 Min. backen.

Wer will, kann auch zwei Lagen aus Schwarzwurzeln oder Stangenspargel einlegen (475ml-Dose). In die Milch lässt sich zusätzlich auch ein Ei quirlen, und die Crème fraîche kann auch durch Schlagobers ersetzt werden.

Dazu lässt sich ein Bierchen zischen, und ein grüner Blattsalat ist ebenfalls nicht schlecht.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare2

Auflauf-Erdapfel

  1. kassandra306
    kassandra306 kommentierte am 02.05.2016 um 17:18 Uhr

    wieviel Grad Celsius sind 500 Kelvin?

    Antworten
  2. Leben
    Leben kommentierte am 17.08.2015 um 05:55 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche