Aufgezogene Spatzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Mehl
  • Salz
  • 250 ml Wasser (Menge anpassen)
  • 5 Eier

Zum Aufziehen:

  • 30 g Fett
  • 250 ml Milch
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • 4 EL Käse (gerieben)

Nach Belieben:

  • 4 EL Küchenkräuter; feingewiegt

Teig machen jeweils nach weiterer Verarbeitung: Alle Ingredienzien locker vermengen, ohne Teig abzuschlagen, wenn Spätzlehobel oder evtl. Spätzleseiher verwendet wird; Teig gut abschlagen bis er Blasen wirft, ein kleines bisschen fester halten, wenn Spatzen von dem Brett geschabt werden, ein kleines bisschen dünner halten bei Verwendung von Spätzledruecker.

Spatzen fünf Min. in ausreichend Salzwasser machen, abgießen, abgekühlt überbrausen, gut abrinnen.

Spatzen dann in gefettete, feuerfeste Form Form; Eier mit Milch, Salz, geriebenem Käse und nach Wahl feingewiegten Kräutern wie Dill, Basilikum, Petersilie oder Schnittlauch, gut mixen. Abschmecken, über die Spatzen gießen, nach Wahl mit geriebenem Käse überstreuen.

In vorgeheizter Röhre zwanzig bis dreissig min erst bei geschlossenem Deckel , dann offen aufziehen.

Zuspeisen: Grüne Blattsalate, Spinat oder andere Gemüse nach Belieben.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Aufgezogene Spatzen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche