Aufgeschlagene Kürbis-Kastanien-Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 250 g Kastanien
  • 200 g Kürbisfleisch
  • 20 g Butter
  • 1 Teelöffel Zucker
  • 0.5 I Suppe
  • 100 ml Madeira
  • 100 ml Portwein
  • 100 ml Schlagobers
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 0.5 Teelöffel Trüffelöl

1 Den Herd auf 200 Grad vorwärmen. Die Kastanien mit einem scharfen Küchenmesser kreuzweise einkerben und im Herd auf der Mittelschiene ungefähr 10 min backen bis die Schale aufspringt.

2 Die Schale ablösen oder evtl. das Fruchtfleisch mit einem Kaffeelöffel aus der Schale lösen. Als nächstes den braunen »Filz« entfernen. Das Kürbisfleisch würfelig schneiden.

3 Die Butter in einem Kochtopf zerfliessen und die Kastanien darin mit dem Zucker unter Rühren ca. 4 Min. karamelisieren.

4 Den Kürbis dazugeben und mit Madeira, Suppe, Portwein und Schlagobers auffüllen. Die Suppe ca. 15 Min. bei milder Hitze auf kleiner Flamme sieden, bis die Kastanien weich gekocht sind.

5 Darauf die Suppe mit dem Mixstab ein wenig aufmixen. Mit Salz, Pfeffer und dem Trüffelöl nachwürzen und ein weiteres Mal richtig cremig aufmixen.

So wird aus dem Kürbis eine attraktive Suppenschüssel: Setzen Sie einen Teigring bzw. eine Backschüssel oben auf und schneiden Sie den Kürbis daran entlang in Zackenform ein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Aufgeschlagene Kürbis-Kastanien-Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche