Auffener Straußenragout

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Straußenbrustfleisch
  • 100 g Schinkenspeck
  • 2 Stück Zwiebeln (mittelgroß)
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zweiglein Rosmarin
  • 350 ml Welschriesling (oststeirisch)
  • Hühnersuppe (nach Belieben)
  • 1 EL Tomatenmark
  • Polenta (als Beilage)

Für das Auffener Straußenragout zugeputztes Straußenfleisch in größere Würfel schneiden, Speck und Zwiebeln ebenfalls würfelig schneiden. Butter und Öl erhitzen, Speckwürfel mit Zwiebeln und Rosmarin darin anbraten.
Nach wenigen Minuten Fleischstücke dazugeben und von allen Seiten bräunen.
Wein dazugießen und kurz aufkochen lassen.

Die Hitze reduzieren und das Ragout zugedeckt 35 bis 40 Minuten auf kleinster Flamme dünsten lassen. Eventuell hin und wieder etwas Hühnersuppe angießen.
Für das Auffener Straußenragout zum Schluss Rosmarinzweig entfernen, etwas Tomatenmark unterrühren und mit möglichst weicher Polenta servieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 2 0

Kommentare6

Auffener Straußenragout

  1. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 09.12.2015 um 18:49 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 23.04.2015 um 09:14 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. helmi48
    helmi48 kommentierte am 03.03.2015 um 10:23 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. michi2212
    michi2212 kommentierte am 28.09.2014 um 10:06 Uhr

    schmeckt sicher ausgezeichnet

    Antworten
  5. gackerl
    gackerl kommentierte am 01.04.2014 um 06:53 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche