Auberginentaler mit Paradeiser und Oliven

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Strauchtomaten
  • 100 g Oliven (entsteint)
  • 0.5 Bund Oregano
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Balsamicoessig
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Grosse Melanzani
  • 50 g Mehl
  • Olivenöl (zum Braten)

Die Paradeiser diagonal halbieren, entkernen und in Würfelchen schneiden. Die Oliven grob hacken. Den Oregano klein hacken. In einer Backschüssel Balsamicoessig, Salz, Olivenöl und Pfeffer vermengen. Paradeiser, Oliven und Oregano beigeben und wenn nötig nachwürzen.

Den Stiel der Melanzani wegschneiden und die Frucht in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Leicht mit Salz würzen und fünf Min. stehen.

Das Mehl in einen tiefen Teller füllen. Die Melanzanischeiben darin auf beiden Seiten auf die andere Seite drehen und überschüssiges Mehl abklopfen.

In einer großen beschichteten Pfanne fünf bis sechs EL Öl erhitzen. Die Melanzane darin von beiden Seiten insgesamt ca. acht min weich rösten. Die Scheibchen auf eine Platte setzen und bergartig mit der Paradeiser-Oliven-Menge belegen. Lauwarm beziehungsweise abgekühlt zu Tisch bringen.

Tipp: Reste halten sich im Kühlschrank 48 Stunden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Auberginentaler mit Paradeiser und Oliven

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche