Auberginenspiess Mit Kalbfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 320 g Kalbfleisch (Rücken)
  • Melanzani
  • Cherrytomaten
  • Salz (iodiert)
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Teelöffel Keimöl
  • 1 Minibaguette
  • 1 Teelöffel Kräuterbutter
  • 50 g Crème fraîche oder Sauerrahm
  • 1 Teelöffel Mango-Chutney
  • 2 EL Majo
  • 0.5 Teelöffel Currypulver

Das Kalbfleisch erkaltet abspülen, trocken reiben und in Würfel (2 cm) schneiden. Die Melanzani reinigen, abspülen und ebenfalls in große Würfel schneiden. Die Cherrytomaten abspülen und die Stielansätze entfernen. Kalbfleisch, Paradeiser und Melanzane abwechselnd auf Spiesse stecken und rundum mit Jodsalz und Pfeffer aus der Mühle würzen. Eine Partygrillpfanne erhitzen und mit wenig Keimöl bestreichen. Die Spiesse darauf legen und rundum grillen. Dabei ab und zu auf die andere Seite drehen. Das Minibaguette in Scheibchen schneiden, mit Kräuterbutter bestreichen und mitgrillen. In der Zwischenzeit für den Dipp Crème fraîche oder Sauerrahm in eine kleine Backschüssel Form und mit Mango Chutney, Majo und Currypulver durchrühren. Den Dipp mit Jodsalz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Den Dipp auf Tellern gleichmäßig verteilen und die Spiesse darauf setzen. Das Kräuterbaguette dazu legen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Auberginenspiess Mit Kalbfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche