Auberginensalat mit Eiern

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für eine kleine Schüssel:

  • 2 Mittelgrosse Melanzane (300- 400g)
  • Mehl
  • Öl
  • 2 Zwiebeln
  • 3 Eier (hartgekocht)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Teelöffel Salz (circa)
  • Pfeffer

Zum Garnieren:

  • Oliven

Melanzane abschälen, in 1/2 cm dicke Scheibchen schneiden. Mit Salz überstreuen, eine halbe Stunde einziehen. Mit kaltem Wasser abbrausen und gut abtupfen. Die Melanzane leicht in Mehl wälzen. In heissem Öl von beiden Seiten dunkelbraun und weich rösten. Auf einem Küchenpapier abrinnen. Die Melanzanischeiben in feine Streifen schneiden. Zwiebeln hacken, in Öl goldgelb rösten. Knoblauch zerdrücken. Eier hacken. Melanzane mit allen Ingredienzien vermengen und würzen. Der Blattsalat hat einen leichten Lebergeschmack und wird darum gern als Entrée gegessen. Gut schmecken schwarze Oliven dazu, die man entweder in einem Schüsselchen gesondert reicht beziehungsweise auf dem Blattsalat garniert.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Auberginensalat mit Eiern

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche