Auberginenrollen mit Parmaschinken, Mozzarella und Olivensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1 lg Melanzani
  • 150 g Parmaschinken
  • 1 Büffelmilch-Mozzarella, due aufgeschnitten
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Teelöffel Oregano
  • Pfeffer
  • Salz

Olivensauce::

  • 5 EL Kleine schwarze Oliven, entkernt und gehackt
  • 2 EL Olivenöl
  • 4 EL Gemüsesuppe
  • 1 EL Paradeiser (getrocknet, fein gehackt)
  • 1 Schalotte (fein gehackt)
  • 2 Sardellen, mit dem Küchenmesser zerdrückt
  • 1 Teelöffel Thymianblättchen
  • 0.5 Bund Blattpetersilie
  • 0.5 Teelöffel Pfeffer (gestossen)

Melanzane abspülen und in Längsrichtung in in etwa 3 bis 5 mm starke Scheibchen schneiden. Von beiden Seiten mit Meersalz überstreuen und 10 min einziehen. Nun unter fliessendem Wasser abwaschen. Auf Küchenpapier abtrocknen und in Olivenöl auf beiden Seiten kurz anbraten. Aus der Bratpfanne nehmen und auf Küchenpapier abrinnen.

Scheibchen mit Schinken und Mozzarella belegen, mit Oregano überstreuen, einrollen und vielleicht mit einem Holzstäbchen fixieren. In einer gebutterten Gratinform 10 min bei 200 °C in den Herd Form und mit Olivensauce anrichten.

Olivensauce: Schalotten und Knoblauch in Olivenöl anbraten, mit Gemüsesuppe löschen. In ein Twist-Off-Glas Form, die anderen Ingredienzien hinzufügen, fest verschließen und gut schütteln. Abschmecken, vielleicht noch mit Salz würzen.

Tipp: Verwenden Sie am Besten Ihren Lieblingsschinken - dann schmeckt Ihr Gericht gleich doppelt so gut!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Auberginenrollen mit Parmaschinken, Mozzarella und Olivensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche