Auberginenröllchen mit Schinken-Füllung

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 6 Scheiben Schinken
  • Salz
  • 3 lg Melanzane
  • 1 lc Paradeiser (geschält)
  • 1 Zwiebel
  • 5 EL Olivenöl
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 1 Bund Basilikum
  • 1 Frischkäse (*)

(*) 1 Becher Frischkäse mit Kräutern der Provence

Melanzane reinigen, abspülen und in Längsrichtung zirka 3 mmm dicke Scheibchen schneiden. Mit ein klein bisschen Salz überstreuen und 20 min ruhen.

In der Zwischenzeit die Paradeiser abschütten, den Saft auffangen. Die Paradeiser grob hacken. Zwiebel von der Schale befreien und fein in Würfel schneiden.

Das Öl in einer Bratpfanne erhitzen. Die Zwiebelwürfel darin andünsten. Paradeiser und die Hälfte des Saftes hinzufügen und bei mittlerer Hitze 15 Min. dünsten. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Basilikum abspülen, in schmale Streifen schneiden und unterziehen.

Die Melanzanischeiben abtrocknen und mit je einer halben Scheibe Schinken belegen. Mit Frischkäse bestreichen, zusammenrollen und mit einem Holzspiess feststecken. In eine Gratinform setzen und mit der Tomatenmasse begießen.

Im auf 200 Grad aufgeheizten Backrohr in etwa 20 min gardünsten.

dazu: Baguette

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Auberginenröllchen mit Schinken-Füllung

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche