Auberginengnocchi mit Paprika und Rucola

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Gnocchi:

  • 1200 g Melanzane (Melanzani)
  • 4 EL Olivenöl
  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 2 EL Fein geschnittene Küchenkräuter (Petersilie, Basilikum, wenig Thymian)
  • 4 Eidotter
  • 200 g Mehl
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl (zum Braten)

Paprikasauce:

  • 1 Knoblauchzehen (fein geschnitten)
  • 2 Schalotten (fein geschnitten)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Paprika
  • 200 ml Weisswein
  • 500 ml Gemüsefond
  • 250 ml Obers
  • 2 EL Olivenöl (kaltgepresst)
  • 1 EL Noilly Prat (trockener Wermut)

Garnitur:

  • Je 100 g gelbe und rote Paprika (in Rauten geschnitten und kurz blanchiert)
  • 1 Bund Rucola
  • 1 sm Melanzani (der Länge nach in 4 Scheibchen geschnitten u frittiert)

40 Min., aufwändig Für die Gnocchi:

Die Melanzane abspülen, von der Schale befreien und in grobe Würfel schneiden. Melanzane in einer beschichteten Bratpfanne in heissem Olivenöl nach und nach goldbraun rösten. Kurz bevor sie fertig gegart sind, die Knoblauchzehe und die Schalotten hinzfügen. Die gebratenen Melanzane kurz auskühlen, in der Küchenmaschine fein zermusen.

Die Menge in eine geeignete Schüssel Form und mit den gehackten Kräutern sowie dem Eidotter mischen. Das Mehl dazusieben und glatt rühren, mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Die Menge in einen Dressiersack mit Lochtülle befüllen, je 2-3 cm lange Gnocchi formen. Mit einem Küchenmesser beziehungsweise einer Schere direkt in kochendes Salzwasser schneiden.

Kurz aufwallen lassen, dann die Gnocchi mit einer Schaumkelle herausnehmen, auf eine mit Olivenöl bestrichene Platte Form und im Kühlschrank abkühlen.

Für die Sauce:

Knoblauch und Schalotten in Olivenöl weichdünsten, die Paprika hinzfügen und mit dem Weisswein löschen. Mit Gemüsefond und Rahm aufgiessen und auf zwei Drittel kochen. Mit dem Handrührer fein zermusen, mit dem kaltgepresstem Olivenöl und dem Noilly Prat cremig aufmixen, nachwürzen und durch ein Sieb aufstreichen.

Die Gnocchi in einer beschichteten Bratpfanne mit Olivenöl kurz rösten. Mit der Paprikasauce, den Paprikarauten und den Rucolastreifen kurz mischen und auf Tellern gleichmäßig verteilen. Mit den frittierten Melanzanischeiben garnieren.

Getränk:

würziger Weisswein

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Auberginengnocchi mit Paprika und Rucola

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche