Auberginenaufstrich

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Für den Auberginenaufstrich die Aubergine bei 200°C im Backofen so lange backen, bis die Schale Blasen wirft und verbrannt aussieht (30–40 Minuten). Aubergine auskühlen lassen, abschälen und grob zerschneiden.

In einer Schüssel Aubergine, Knoblauchzehen, Petersilie, Paprikapulver, Sambal Oelek und Olivenöl pürieren und den Auberginenaufstrich mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipp

Ein frisches Baguette oder Brot passt hervorragend dazu. Man kann den Auberginenaufstrich aber auch als Pesto für Nudeln verwenden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare17

Auberginenaufstrich

  1. Johanna Achleitner
    Johanna Achleitner kommentierte am 07.12.2015 um 11:13 Uhr

    Versuch wert!

    Antworten
  2. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 27.10.2015 um 09:06 Uhr

    ich habe geräuchertes Paprikapulver dazu getan, war lecker

    Antworten
  3. elisabetherhart
    elisabetherhart kommentierte am 13.10.2015 um 06:35 Uhr

    gut

    Antworten
  4. Goldioma
    Goldioma kommentierte am 04.08.2015 um 10:10 Uhr

    prima

    Antworten
  5. Vendetta
    Vendetta kommentierte am 02.07.2015 um 23:18 Uhr

    Schmeckt sicher sehr gut - muss ich bald mal probieren

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche