Auberginenaufstrich mit Ziegenfrischkäse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Stk Aubergine (in 1 cm dicke Scheiben geschnitten)
  • etwas Meersalz (a. d. Mühle)
  • 1-2 Zehen Knoblauch (geschält fein gehackt)
  • 1 Becher Ziegenfrischkäse ( z.B. Chavroux)
  • 2 EL Naturjoghurt oder Sauerrahm
  • 1 TL Majoran (getrocknet)
  • 1 TL Oregano (getrocknet)
  • etwas Olivenöl (zum Anbraten)

Für den Auberginenaufstrich mit Ziegenfrischkäse die Aubergine in Scheiben schneiden und mit dem Meersalz auf beiden Seiten salzen. Dann zwei Minuten ruhen lassen, bis sie weint (d.h. das Salz der Aubergine etwas Wasser entzieht).

Die Auberginenscheiben dann in heißem Olivenöl beidseitig braten, bis sie goldbraun sind. Auf etwas Küchenrolle abtropfen lassen. Die Auberginenscheiben dann gemeinsam mit dem Knoblauch, dem Ziegenkäse und dem Naturjoghurt in eine Schüssel geben und alles gut durchpürrieren. Den Auberginenaufstrich mit Ziegenfrischkäse mit Salz, Majoran und Oregano abschmecken.

Tipp

Der Auberginenaufstrich mit Ziegenfrischkäse schmeckt herrlich als Aufstrich oder als Dipp!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Auberginenaufstrich mit Ziegenfrischkäse

  1. Leben
    Leben kommentierte am 13.08.2015 um 05:24 Uhr

    lecker

    Antworten
  2. Renate51
    Renate51 kommentierte am 10.09.2014 um 04:48 Uhr

    man muß sicher gleich grössere Menge machen,wels total traumhaft schmeckt

    Antworten
  3. Michaela S.
    Michaela S. kommentierte am 12.06.2013 um 09:53 Uhr

    klingt lecker!

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche