Auberginen marinate

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 3 Melanzane (á 250g)
  • 1.5 EL Salz
  • Olivenöl (zum Anbraten)
  • 100 ml Weissweinessig bzw. Kräuteressig
  • 2 Knoblauchzehen (Scheiben)
  • 1 lg Roter Peperoncino; in Ringen entkernt
  • 1 Lorbeergewürz
  • Pfeffer
  • Gemischte Küchenkräuter; z.B. Basilikum, Oregano
  • Geschnitten

Melanzane der Länge nach in ungefähr drei Millimeter dicke Scheibchen schneiden, auf Haushaltspapier ausbreiten. Salz darüber streuen, ungefähr 30 Min. ziehen. Scheibchen mit Haushaltspapier trocken reiben.

Olivenöl in einer Pfanne heiß werden, Melanzane portionsweise auf beiden Seiten anbraten, auf einer Platte ausbreiten.

Weissweinessig und Knoblauchzehen gemeinsam aufwallen lassen, Peperoncino, Lorbeergewürz sowie Pfeffer beifügen, wiederholt aufwallen lassen, über das Gemüse gießen, bei geschlossenem Deckel einen halben Tag abgekühlt stellen.

Gemischte Küchenkräuter kurz vor dem Servieren darüber streuen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Auberginen marinate

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche