Aspik-Garnelen auf Toastbrot

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Aspik-Garnelen auf Toastbrot Gelatine in warmem Wasser einweichen, ausdrücken und in erwärmten Fischfond unter Rühren auflösen.

Knoblauch schälen, zerdrücken und gemeinsam mit gezupftem Fenchelgrün und Kerbel einrühren. Salzen und pfeffern.

Garnelen in Schalen geben und mit der Flüssigkeit übergießen. In den Kühlschrank stellen und erhärten lassen. Gurke waschen und in Streifen schneiden.

Brot toasten, Garnelenmasse darauf stürzen und mit Gurkenstreifen und Dill garnieren. Die Aspik-Garnelen auf Toastbrot servieren.

Tipp

Genießen Sie die Aspik-Garnelen auf Toastbrot als Vorspeise.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Aspik-Garnelen auf Toastbrot

  1. karolus1
    karolus1 kommentierte am 12.09.2015 um 08:22 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 13.12.2014 um 08:24 Uhr

    sehr gut

    Antworten
  3. Rose Palfinger
    Rose Palfinger kommentierte am 01.12.2014 um 06:17 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche