Asiatischer Schweinsbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 g Magerer Schweinsbauch (mit Schweineschwarte)
  • 80 g Zucker
  • Salz
  • 62.5 ml Sojasauce (dunkel)
  • 6 Schalotten (geschält)
  • Ingwer
  • Öl
  • Ca ½ Liter Hühnerbrühe
  • 1 Zimtstange (3 cm lang)
  • 4 Sternanis
  • 10 Shiitake-Schwammerln
  • 6 Jungzwiebel

Den Schweinsbauch in einem passenden Kochtopf mit Wasser überdecken, Wasser aufwallen lassen. Sobald das Wasser kocht, Fleisch herausnehmen und abgekühlt abbrausen, folgend abkühlen. 1 El Zucker mit Salz und 2 El Sojasauce durchrühren. Das Fleisch in dieser Marinade auf die andere Seite drehen und in etwa 1 Stunde ziehen. Schalotten und Ingwer von der Schale befreien, in Ringe bzw. Scheibchen schneiden. Das marinierte Fleisch trocken reiben. In einem Kochtopf ein klein bisschen Öl erhitzen, Fleisch rundherum anbraten, folgend wiederholt herausnehmen. Schalotten und Ingwer im Bratensatz anbraten, mit Suppe aufgiessen. Restlichen Zucker, Sojasauce sowie die Zimtstange und Sternanis dazugeben. Aufkochen, Fleisch wiederholt einlegen und bei kleiner Temperatur in etwa 75 Min. leicht wallen.

Shiitake reinigen und vierteln. In einer Bratpfanne ein klein bisschen Öl erhitzen, Schwammerln darin anbraten. Frühlingszwiebeln reinigen, in Scheibchen schneiden und ebenfalls anbraten. Das gekochte Fleisch aus dem Kochtopf nehmen. Saft zu leicht dicklicher Konsistenz kochen.

Fleisch in Scheibchen schneiden und mit dem Saft anrichten. Schwammerl- Zwiebelmischung darüber gleichmäßig verteilen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Asiatischer Schweinsbraten

  1. Leben
    Leben kommentierte am 11.08.2015 um 05:13 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche