Asiatischer Sauerbraten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • Für den Braten
  • 1000 g Rindfleisch
  • 2 Zwiebel
  • 2 Jungzwiebel
  • 2 EL Ingwer, sauer eingelegt
  • 4 EL Bambussprossen
  • 2 Teelöffel Sesamöl, dunkles
  • 1 EL Sojasauce, dunkle
  • 1 EL Mirin (ersatzweise Sherry)
  • 2 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • Erdnussöl zum Braten Für die Marinade
  • 250 ml Wasser
  • 125 ml Reisessig
  • 1 Teelöffel Sojasauce, dunkle
  • 2 EL Ingwer, sauer eingelegt
  • 2 EL Bambussprossen
  • 2 Zweig Koriander

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Die Ingredienzien für die Marinade vermengen. Das Rindfleisch abspülen und mit Küchenpapier abtrocknen. Die Marinade nachwürzen. Wenn sie zu sauer sein sollte, noch ein wenig Wasser zufügen. Ist sie nicht sauer genug, noch ein wenig Reisessig dazugeben. Das Fleisch in die Marinade Form und im Kühlschrank wenigstens 3 Tage durchziehen.

Nach 3 Tagen das Fleisch aus der Marinade nehmen und mit Küchenpapier abtrocknen. Die Reisessigbruehe durch ein Sieb Form und auffangen. Die gepellten Zwiebeln kleinwürfelig schneiden. Von den geputzen Frühlingszwiebeln nur die weissen und hellgrünen Teile verwenden und diese in Scheibchen schneiden. Den Ingwer kleinwürfelig schneiden.

Das Öl in einem Bräter erhitzen, die Zwiebelwürfel und Frühlingswuerfelscheiben darin anschmoren und den Braten ringsherum rasch anbraten. Mit der Reisessigbruehe löschen und die übrigen Ingredienzien - bis auf die Maizena (Maisstärke) - dazugeben. Den Sauerbraten nun bei 170 Grad 2 Stunden im Backrohr dünsten und nach 1 Stunde die verbrauchte Flüssigkeit mit 1/2 l Wasser auffüllen.

Später den Sauerbraten aus dem Bratensud nehmen und warm stellen. Den Bratensud zum Kochen bringen, die Maizena (Maisstärke) mit 1/2 Tasse Wasser durchrühren und damit die Sauce binden. Abschmecken vielleicht noch mal mit Sojasauce, Mirin und Reisessig.

Dazu passen fritierte oder evtl. gekochte Glasnudeln.

Aufgeschnappt, ausprobiert und aufgeschrieben von Hein Rühle in 9/98

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Asiatischer Sauerbraten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche