Asiatischer Reis mit Muscheln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Für asiatischer Reis mit Muscheln 150 g Langkornreis mit doppelt so viel Wasser zum kochen bringen und salzen. Ca. 15-20 Minuten kochen lassen.

Die Miesmscheln putzen und in reichlich Salzwasser 15 Minuten garen, bis sie sich öffnen. In der Zwischenzeit das Ei gründlich verqurilen, salzen und pfeffern, in die noch kalte beschichtete Pfanne geben und möglichst dünn ausschwenken.

Die Pfanne erhitzen und das Ei stocken lassen und wenden. Den Eierfladen in dünne Streifen schneiden. Den Lauch waschen, und in Ringe schneiden und mit etwas Öl in der Pfanne anbraten.

Das Muschelfleisch aus der Schale lösen und hinzugeben. Den gekochten Reis, die Eierstreifen und 5 Minuten mit braten. Zum Schluss mit Salz und Pfeffer würzen.

Als Dekoration kann man 1 Muschel pro Teller in der Schale lassen.

Tipp

Asiatischer Reis mit Muscheln lässt sich zusätzlich noch mit beliebigen Gemüse ergänzen. So bekommt das Gericht etwas Frisches.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 2

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare0

Asiatischer Reis mit Muscheln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche