Asiatischer Nudeltopf

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Jungzwiebeln
  • 1 Zitronengras
  • 2 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer
  • 1 Mango
  • 2 Limetten (Saft davon)
  • 2 EL Sojasauce (hell)
  • 1 EL Fish-Sauce
  • 8 Krebsschwänze (roh, ausgelöst)
  • 1 Chili
  • 1 EL Öl
  • 500 ml Wasser
  • 250 g Asiatische Eiernudeln für Suppe
  • 2 EL Koriandergrün (abgezupft)

Nudelgerichte sind immer eine gute Idee!

1. Frühlingszwiebel in Ringe, Zitronengras in 3 cm lange Stückchen schneiden. Knoblauch und Ingwer würfelig schneiden. Mango von der Schale befreien und mit dem Sparschäler Scheibchen klein schneiden, bis nur noch der Kern übrig bleibt.

Limettensaft mit Soja- und Fish-Sauce vermengen.

2. In einem Kochtopf oder Wok Öl erhitzen und die Krebsschwänze gemeinsam mit Zitronengras, Knoblauch, Ingwer und Chili scharf anschwitzen. Mit der Sauce löschen und mit Wasser aufgiessen. 10 min leicht auf kleiner Flamme sieden. Mango und Frühlingszwiebel dazugeben.

3. Nudeltopf in eine Aufbewahrungsbox Form und in das Büro mitnehmen. Nudeln und Koriander gesondert mitnehmen.

Vorbereitung zirka eine halbe Stunde

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Asiatischer Nudeltopf

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche