Asiatischer Glasnudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Haselnussgrosses Stück Ingwer
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Limetten
  • 1 Teelöffel Currypulver (mild)
  • 5 EL Öl (neutral)
  • 200 g Krabben (in Lake; Kühlregal)
  • 3 EL Sojasauce
  • 2 Karotten
  • 1 EL Zucker
  • 0.5 Salatgurke
  • Salz
  • 0.25 Eisbergsalat
  • 200 g Glasnudeln
  • Pfeffer
  • 75 g Erdnusskerne

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

1. Ingwer von der Schale befreien, Knoblauch abziehen. Beides klein hacken. Limetten ausquetschen. Saft mit ein wenig Curry und Öl durchrühren. Krabben abschütten, abschwemmen, gut trocken tupfen. Mit Sojasauce, Knoblauch, Ingwer und der Saftmischung durchrühren.

2. Karotten reinigen, abschälen, in schmale Streifen schneiden. Mit dem Zucker vermengen. Gurke abspülen, reinigen, halbieren, entkernen und ebenfalls in Streifchen schneiden. Mit ein klein bisschen Salz überstreuen. Beides in etwa 15 Min. ziehen.

3. Eissalat abspülen, trockenschütteln, in Streifchen schneiden. Glasnudeln nach Packungsangabe in kochend heissem Wasser gar ziehen, abschütten, abgekühlt abschwemmen. Mit Eissalat und Krabben vermengen.

4. Gurkenstreifen auspressen, Karotten abtrocknen, beides zum Blattsalat Form. Alles mischen, mit Zucker, Pfeffer, Salz und Curry herzhaft nachwürzen.

5. Nüsse grob hacken. In einer Bratpfanne ohne Fett kurz goldbraun anrösten. Über den Blattsalat streuen und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Asiatischer Glasnudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche