Asiatische Vichyssoise

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Erdapfel (mehligkochend)
  • 4 Zitronengras
  • 1 Chilischote
  • 25 g Butter
  • Salz
  • 0.5 Teelöffel Koriander (Pulver)
  • 0.5 Teelöffel Kurkuma
  • 100 ml Weisswein
  • 1000 ml Gemüsefond
  • 250 g Porree
  • 1 Bund Koriander
  • 200 ml Kokosmilch (ungesüsst)
  • 200 g Blätterteig (tiefgekühlt)
  • 1 Eidotter
  • 50 g Sesam
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

1. Erdäpfeln von der Schale befreien und grob würfelig schneiden. Zitronengras grob hacken.

Chili einschneiden, entkernen und klein hacken. Alles in der Butter andünsten. Mit Salz, Koriander und Kurkuma würzen. Mit Wein löschen, beinahe vollständig kochen. Fond zugiessen, zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel bei mittlerer Hitze 25 min leicht wallen.

2. Porree reinigen, abspülen, in Ringe schneiden. Nach 15 Min. zu den Erdäpfeln Form, mitgaren. Den Bund Koriander abzupfen, grob hacken.

In Kokosmilch -1 El zurückhalten - fein zermusen. Kalt stellen.

3. Suppe fein zermusen, durch ein grobes Sieb passieren. Die Koriandermilch mit dem Mixstab untermixen. Suppe abgekühlt stellen.

4. Blätterteig entfrosten. Eidotter und 1 El Kokosmilch mixen, die Platten damit bestreichen. 30 g Sesamsaat aufstreuen, Platten in zwölf Streifchen von 2 cm Breite schneiden. Die Enden der Streifchen gegeneinander drehen (wie bei dem Einwickeln eines Zuckerl).

Auf ein Backblech mit Pergamtenpapier setzen. Im aufgeheizten Herd auf der 2. Schiene von unten bei 200 °C (Umluft 180 °C ) 15-18 min backen.

Eiskalte Suppe mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Mit restlichen Korianderblättern und 20 g Sesamsaat überstreuen. Sesamstangen dazu zu Tisch bringen.

Die Suppe lässt sich auch heiß zu Tisch bringen, dann ist sie an kälteren Tagen ein Genuss.

und mir das Passieren erspart.

Die Suppe lässt sich gut vorbereiten, partygeeignet.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Asiatische Vichyssoise

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche