Asiatische Schweinsrouladen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die Marinade:

  • 2 EL Austernsauce
  • 1 TL Palmzucker
  • 1 Chilischote (rot)
  • 1 Prise Salz
  • Pfeffer

Für die Rouladen:

  • 400 g Kokosnussfleisch (frisch)
  • 4 Schweinsfilets (à 150 g)
  • 2 EL Austernsauce
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Öl (für den Griller)

Für asiatische Schweinsrouladen zunächst die Schweinsfilets auf ungefähr 1/2 cm dünn klopfen. Kokosnussfleisch in feine Steifen schneiden. Chilischoten entkernen und ebenfalls in feine Streifen schneiden.

Die Zutaten für die Marinade vermischen und die Kokosstreifen darin ungefähr 10 Minuten einlegen. Danach ein wenig abtropfen lassen und ohne Fett in einer Pfanne anbraten. Auf die Schweinsfilets legen, diese einrollen und mit einem Zahnstocher verschließen.

Austernsauce mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Rouladen damit beträufeln. Den Griller wenn nötig mit dem Öl bestreichen und die Rouladen unter mehrmaligem Wenden ungefähr 5-10 Minuten grillen. Danach kurz ruhen lassen und die asiatischen Schweinsrouladen servieren.

Tipp

Asiatische Schweinsrouladen am besten mit frischen Salaten servieren. Dazu passen auch gut gehackte Frühlingszwiebel.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 2 0

Die Redaktion empfiehlt auch diese Rezepte

Passende artikel

Kommentare4

Asiatische Schweinsrouladen

  1. schlumberger
    schlumberger kommentierte am 05.01.2015 um 19:04 Uhr

    gut

    Antworten
  2. Yoni
    Yoni kommentierte am 20.05.2014 um 12:20 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 20.05.2014 um 06:16 Uhr

    super

    Antworten
  4. jobse
    jobse kommentierte am 17.09.2013 um 09:31 Uhr

    sehr lecker...

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche