Asiatische Lasagne Von Jakobsmuscheln Mit Wok-Gemüse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 16 Jakobsmuscheln
  • 12 Wan-Tan Blätter
  • 4 Schalotten
  • 1 Zitronengras
  • 60 g Faschierte Erdnüsse; nicht gesalzen
  • 1 Milde Chili
  • 50 g Bambus-Streifchen
  • 50 g Kaiserschoten
  • 40 ml Sojasosse (salzarm)
  • 1 Asiatischer Kohl; Pack-choi
  • 2 Paradeiser; das Fleisch gewürfelt
  • 100 g Mungobohnen
  • Öl zum Frittieren und Braten
  • Koriander
  • Lemonenblätter
  • Schwarzer Sesamsaat; als Deko

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

( Geeignet als Zwischen- bzw. Hauptgericht) Die Jakobsmuscheln säubern, spülen und abtrocknen. Wan-Tan Blätter entfrosten. Öl zum Fritieren erhitzen. Wan-Tan Blätter in dem Fett zu Ende backen. Chili, Zitronengras, Schalotten, asiatischer Kohl, Kaiserschoten säubern und in moderate Grösse schneiden, aber getrennt.

Sojasosse, Kohl Tomatenwürfel und Mungobohnen hinzufügen.

In eine heisse Bratpfanne ein kleines bisschen Öl Form und die Jakobsmuscheln von jeder Seite 1 Minute gardünsten. Dabei mit wenig Salz und Pfeffer würzen. Haarfein geschnittene Lemonenblätter auf die Jakobsmuscheln streuen. Muscheln aus der Bratpfanne nehmen und halbieren.

Zuerst ein Wan-Tan Blatt auf den Teller legen 4 halbe Jakobsmuscheln darauf legen. Etwas Gemüse und dann wiederholt ein Blatt darauf legen, die Prozedur wiederholen. Zum Schluss ein Wan-Tan-Blatt obenauf legen. Mit Sesamsaat, Lemonenblatt und Koriander dekorieren und ein wenig restliche Soße drumherum gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Asiatische Lasagne Von Jakobsmuscheln Mit Wok-Gemüse

  1. Yoni
    Yoni kommentierte am 09.08.2015 um 12:12 Uhr

    super

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche