Asiatische Hühnerflügel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 5

  • 1000 g Kleine Hühnerflügel
  • Ds Salz
  • 4 EL Honig
  • 2 EL Dickfluessige Sojasauce
  • 1 EL Sesamöl
  • 5 Chilischoten
  • 3 Knoblauch (gepresst)
  • 1 Prise Worcestersauce

Für Den Wildreis:

  • 2 Tasse Wildreis
  • 3 Tasse Wasser
  • 1 Teelöffel Salz
  • 0.5 Zwiebel
  • 4 Gewürznelken

Für Das Lauch-Zucchini-Gemues:

  • 4 sm Zucchini
  • 1 Porree
  • Ds Salz
  • 1 Prise Sojasauce
  • Sesamöl
  • Mehl
  • l Geflügelfond (circa)

Wildreis in kochendes Salzwasser Form. Mit der mit Gewürznelken gespickten Zwiebel weichkochen. Für die Marinade Honig, Salz, Sojasauce, Sesamöl, geschnittene Chilischoten, gepressten Knoblauch und Worcestersauce miteinander durchrühren. Hühnerflügel mit der Marinade beträufeln und in etwa 3 Stunden im Kühlschrank durchziehen. Anschließend im auf 185 °C aufgeheizten Rohr in etwa 45 Min. rösten.

Zucchini und Porree reinigen, in kleine Würfel schneiden. In einer Bratpfanne wenig Sesamöl erhitzen, Zucchini und Porree darin andünsten.Gemüse mit Mehl ausstauben, mit Salz würzen. Mit Sojasauce und Geflügelfond aufgiessen, noch ein wenig weichdünsten. Gebratene Hühnerflügel mit Wildreis und Porree-Zucchini-Gemüse auf Tellern anrichten.

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Asiatische Hühnerflügel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche