Asiatische Hühnerbrühe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Suppenhuhn
  • Suppengemüse und -gewürze
  • 2 Schalotten
  • 1 lg Stück Ingwer
  • 12 Cherrytomaten
  • Olivenöl
  • Curry
  • 1 Dose/n Kokosmilch
  • Cayennepfeffer
  • Salz

Am Vortag: aus dem Hendl sowie dem Suppengemüse eine Hühnersuppe machen, Hühnerfleisch (vorzugsweise von den Keulen) von den Knochen lösen und in Streifchen schneiden. Schalotten und Ingwer sehr klein hacken, die Paradeiser häuten. In einem großen Kochtopf oder einen Wok das Öl heiß werden, die Schalotten sowie den Ingwer anbraten, die Paradeiser sowie das Hühnerfleisch hinzfügen, dann den Curry sowie die Kokosmilch.

ein paar Min. kochen, mit klare Suppe auffüllen, mit Salz und Cayennepfeffer nachwürzen. Suppe abgekühlt stellen. Vor dem Servieren: Suppe erwärmen und, wenn nötig, von Neuem nachwürzen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Asiatische Hühnerbrühe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche