Asiatische Gewürzkrapfen Mit Preiselbeeren-Cassisfeigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

Für Die Cassisfeigen:

  • 150 g Zucker
  • 600 ml Johannisbeersaft
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Zimt (Stange)
  • 1 Orange, unbehandelt, Schale und Saft
  • 6 Feigen
  • 3 EL Odenwald Preiselbeeren "Unser Feinstes"

Für Die Krapfen:

  • 70 ml Milch
  • 10 g Germ
  • 2 EL Honig
  • 150 g Mehl (gesiebt)
  • 30 g Butter
  • 2 Eidotter
  • 1 EL Rum
  • 1 Msp. gemahlene Nelken
  • 0.5 Vanilleschote (ausgekratzt)
  • 1 Prise Salz
  • Kokosfett; zum Frittieren
  • Staubzucker (zum Bestäuben)
  • gemahlene Nelken; zum Bestäuben

Den Zucker in einem Kochtopf karamellisieren, mit Johannisbeersaft löschen, Orangensaft, Zimt, Nelken und -schale beifügen und auf ¾ reduzieren. Die abgeschälten Feigen in die Flüssigkeit Form, einmal aufwallen und von dem Feuer nehmen. Ca. 4 Stunden in der Flüssigkeit ziehen. Vor dem Servieren die Odenwald Preiselbeeren unterziehen.

Milch, zerbröckelte Germ, Honig und 3 EL des gesiebten Mehls in eine geeignete Schüssel Form und glatt rühren. An einen warmen Ort stellen und 15 min gehen. Dann das übrige Mehl, die flüssige Rum, Butter, Eidotter, gemahlene Nelken, Vanillemark und Salz zufügen und zu einem glatten Teig rühren. Diesen wiederholt für ½ Stunde an einem warmen Ort gehen. Dann mit einem EL, welcher vorher in heisses Fett getaucht wurde, Nockerl ausstechen.

Dieselben in dem etwa 180 °C heissen Kokosfett goldgelb backen. Die fertigen Nockerl aus dem Fett nehmen und auf einem Küchenpapier abrinnen. Mit Staubzucker und gemahlene Nelken bestäuben. Die Odenwald Preiselbeer-Cassisfeigen auf Tellern anrichten und die Berliner anlegen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Asiatische Gewürzkrapfen Mit Preiselbeeren-Cassisfeigen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche