Asiatische Erdnuss-Koriander-Soße

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 sm Knoblauchzehe
  • 50 g Erdnüsse (geröstet)
  • 1 sm Chilischote
  • 1 EL Sojasosse; evt. mehr
  • 0.5 EL Honig (flüssig)
  • 3 EL Limettensaft
  • Krorianderzweige
  • 2 EL Wasser

Knoblauch von der Schale befreien, mit den Erdnüssen im Handrührer fein zermalen. Chilischote entkernen, klein hacken.

Nüsse mit Chili, Sojasauce und heissem Wasser, Honig und Limettensaft glatt durchrühren.

Koriander hacken, unterziehen und nachwürzen.

Statt Öl werden für diese Soße Nüsse puerioert. Das enthaltene Fett sorgt für Wohlgeschmack, gesunde ungesättigte Fettsäuren und Vitamine.

Cholesterin : 0 mg

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Asiatische Erdnuss-Koriander-Soße

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte