Asiatische Bolognese-Sauce Zu Spaghetti

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Karotte
  • 100 g Shiitake-Schwammerln
  • 2 Chilischoten
  • 1 Ingwer (ca. 20g)
  • 300 g Faschiertes (gemischt)
  • 250 ml Gemüsesuppe (Instant)
  • 3 EL Sojasauce
  • 1 EL Sherry
  • 3 EL Öl
  • 1 EL Paradeismark
  • 1 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 80 g Sojasprossen
  • 1 Bund Koriander
  • Salz
  • Pfeffer
  • 400 g Spaghetti

Ein tolles Nudelgericht für jeden Anlass:

1. Die Karotte reinigen, abschälen und fein würfelig schneiden. Die Chilis der Länge nach aufschlitzen, entkernen und klein hacken. Den Ingwer abschälen und raspeln. Die Schwammerln reinigen und würfelig schneiden. Die Sojasprossen abschwemmen und abrinnen. Den Koriander abspülen, trockenschütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen.

2. Die Nudeln in ausreichend Salzwasser al dente machen.

3. In der Zwischenzeit das Öl erhitzen und das Faschierte darin bröselig rösten. Die Schwammerln kurz mitbraten. Ingwer, Chili und Karotte hinzufügen und alles zusammen bei mittlerer Hitze ungefähr 5 min rösten.

4. Die klare Suppe mit dem Sherry, der Sojasauce, dem Paradeismark sowie der Maizena (Maisstärke) durchrühren und in den Kochtopf gießen. Aufkochen, dann bei geschlossenem Deckel 5 min bei mittlerer Hitze auf kleiner Flamme sieden.

5. Den Koriander und die Sprossen in die Sauce Form. Die Nudeln abschütten und abrinnen. Mit der Sauce vermengt zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Asiatische Bolognese-Sauce Zu Spaghetti

  1. Leben
    Leben kommentierte am 09.08.2015 um 08:00 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche