Asia Suppe mit Huhn und Tofunockerl

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1/2 l Hühnerfond
  • 100 ml Sojasauce
  • 300 g Hühnerbrust (ohne Haut, in Würfel geschnitten)
  • 4 Blätter Liebstöckl (in feine julienne geschnitten)
  • 4 Stück Kaffirblätter (in feine julienne geschnitten)
  • 1-3 Schoten Chilli (klein, je nach Schärfe)
  • 10-15 g Ingwerwurzel
  • 4 Stück Schalotten (in feine Streifen)
  • 2 Stück Tomaten
  • 4 EL Limettensaft
  • 2 Stangen Zitronengras (trockene Blätter entfernen und das untere Drittel )
  • 150 g Sojasprossen
  • 100 g Shiitake Pilze
  • 50 g Karotten (in feine Streifen geschnitten)
  • 50 g Sellerie (in feine Streifen geschnitten)
  • 50 g Lauch (in feine Streifen geschnitten)
  • 20 g Sesamöl
  • Meersalz
  • 1 EL Ahornsirup

Für die Tofu-Koriandernockerl:

  • 1 Bund Koriandergrün (klein, grob gehackt)
  • 100 g Tofu
  • 60 g Ziegenfrischkäse
  • 1 EL Olivenöl
  • 2 EL Pinienkerne
  • 2 Stück Dotter
  • 2 EL Grieß

Für die Asia Suppe mit Huhn und Tofunockerl den Hühnerfond mit geschälter und in hauchdünne Scheiben geschnittene Ingwerwurzel, Schalotten, Zitronengras, Liebstöckel und Kaffirblätter bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen und 10 Minuten leicht köcheln lassen.

Karotten, Sellerie, Lauch, Pilze und Sojasprossen in Sesamöl leicht anschwitzen.
Chili, Tomatenwürfel, Hühnerbrust, Limettensaft und Ahornsirup zugeben.
Mit dem Hühnerfond aufgießen und mit Meersalz und Sojasauce abschmecken.

Den Tofu und den Ziegenfrischkäse durch ein feines Passiersieb streichen und mit den restlichen Zutaten zu einer dicken Masse verarbeiten und mit Meersalz und Pfeffer würzen.
Dann mit 2 Dessertlöffel zu Nockerl formen und abgedeckt für 1/2 Stunde im Kühlschrank rasten lassen.
Die Tofunockerl in gesalzenes, leicht kochendes Wasser einlegen und ca. 10 Minuten am Siedepunkt ziehen lassen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
3 2 0

Kommentare13

Asia Suppe mit Huhn und Tofunockerl

  1. nunis
    nunis kommentierte am 15.12.2015 um 12:36 Uhr

    toll

    Antworten
  2. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 06.12.2015 um 01:32 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Lilly2008
    Lilly2008 kommentierte am 04.06.2015 um 13:55 Uhr

    lecker

    Antworten
  4. graue Katze
    graue Katze kommentierte am 01.06.2015 um 17:53 Uhr

    Sehr gut!

    Antworten
  5. gerlinde51
    gerlinde51 kommentierte am 20.04.2015 um 08:43 Uhr

    lecker

    Antworten
  6. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche