Asia Nudelsalat

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Eiernudeln (Chinesisch)
  • 1 Entenbrust (ohne Haut und Knochen; in etwa 300 g)
  • 1/2 Paprikaschoten
  • 1/2 Paprikaschoten
  • 1 Karotten (mittelgross)
  • 20 g Mu-Err-Pilze
  • 1 Lauch (Stange)
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 2 Esslöffel Sojasauce (eventuell mehr)
  • 125 ml Suppe
  • 1/2 Teelöffel Speisestärke
  • Öl
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Für den Asia Nudelsalat die getrockneten Pilze in lauwarmem Wasser eine halbe Std. aufquellen lassen. Putzen, auseinanderzupfen und eine halbe Std. in Salzwasser kochen.

Die Nudeln nach Packungsanweisung kochen, abgießen und auskühlen lassen. Entenbrust im heißen Öl von jeder Seite 6-8 Min. rösten. Mit Salz würzen, herausnehmen, in Aluminiumfolie einpacken und ein wenig ziehen lassen.

Karotte, Porree und Paprika waschen und in feine schmale Streifchen zerkleinern. Gemüse in heißem Wasser 1-3 Min. blanchieren, in geeistem Wasser abkühlen und abtropfen lassen.

Suppe aufkochen, mit der angerührten Speisestärke binden und vom Herd nehmen.

Gemüse und Nudeln mit der Suppe vermischen. Essig mit Sojasauce, Pfeffer und Öl verrühren, Salatsoße über den Nudelsalat gießen.

Die Entenbrust in feine Scheibchen schneiden und mit dem ausgetretenen Entensaft zum Asia Nudelsalat geben.

Schnittlauch waschen, trockenschwenken, in Rollen kleinschneiden und über den Asia Nudelsalat streuen.

 

Tipp

Asia Nudelsalat schmeckt auch mit Reisnudeln!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Asia Nudelsalat

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche