Asia-Kuchen mit Zuckerschoten

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 300 g Mehl
  • 175 ml Wasser
  • 3 EL Sesamöl
  • 1 Karotte (dick)
  • 1 md Paprika
  • 1 Zucchini
  • 100 g Champignons
  • 50 g Zuckerschoten/Kefen
  • 4 Stangen Lauchzwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Butter (oder Margarine)
  • 50 ml Sherry (trocken)
  • 2 EL Sojasosse
  • 1 EL Chin. Austernsosse
  • Pfeffer + Zucker
  • 0.5 Bund Koriander
  • Mehl f.d. Fläche

Ein tolles Kuchenrezept für jeden Anlass:

Das Wasser (Masse anpassen) zum Kochen bringen. Mehl in eine ausreichend große Schüssel Form, eine Mulde in die Mitte drücken. Das Wasser hineingiessen. Mit den Knethaken des Handrührgeräts zusammenkneten. Kurz ziehenlassen. Später auf bemehleter Fläche in etwa 1/2cm dick auswalken. 8 Kreise (ca. 6 cm ø) ausstechen. 4 Kreise dünn mit ein Drittel des Öls bestreichen und mit übrigen Teigkreisen überdecken. Zu in etwa 16 cm ø großen Fladen auswalken. Mit der Hälfte des verbliebenen Öls bestreichen und in einer trockenen Bratpfanne jeweils Seite 2-3 min rösten. Warmstellen.

Gemüse abschälen bzw. Putzen und abspülen. In schmale Streifchen bzw. Scheibchen schneiden. Knoblauch häuten und hacken. Mit dem Gemüse im heissen Fett in etwa 3 min weichdünsten. Sojasosse, Sherry, Austernsosse und Rest Öl unterziehen. Mit Pfeffer und Zucker würzen. Korianderblättchen unterziehen. Gemüse auf die Palatschinken Form und zusammenrollen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Asia-Kuchen mit Zuckerschoten

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche