Asia-Curry mit Basmatireis

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Zutaten Für Die Würzpaste:

  • 40 g Schalotten
  • 4 Knoblauchzehen
  • 20 g Ingwer (frisch)
  • Fruchtfleisch von 3 grünen Chilischoten
  • 20 g Zitronengras in feine Streifchen geschnitten
  • 10 g Getrocknete Garnelenpaste (Trasi)
  • 40 g Bohnensauce (gelb)
  • 2 EL Curry
  • 30 g Palmzucker
  • Salz

Zutaten Für Das Curry:

  • 600 g Schweinsfischerl
  • Pflanzenöl
  • 500 ml Kokosmilch
  • 250 g Paprikas
  • 50 g Jungzwiebel
  • 100 g Erbsen (tiefgekühlt)
  • 100 g Bambussprossen

Vielleicht Ihr neues Lieblingsbohnengericht:

Vorbereitung der Würzpaste:

Schalotten, Knoblauch und Ingwer für die Würzpaste abschälen und hacken.

Chilis in Streifchen schneiden und mit Zitronengras und Garnelenpaste im Mörser fein stoßen.

Alles mit der Palmzucker, Currypulver, Bohnensauce und ein kleines bisschen Salz durchrühren. 1 Tl Tamarindenpaste mit 80ml Wasser durchrühren Vorbereitung des Curry: Das Fleisch in kleine Streifchen schneiden und in einer Bratpfanne bzw. im Wok ohne Farbgebung anbraten. Kokosmilch hinzfügen, zum Kochen bringen und bei kleiner Temperatur 20 Min. leicht wallen.

Paprika, Frühlingszwiebeln und Bambussprossen würfeln, mit den Erbsen, dem Tamarindenwasser und der Würzpaste in die Kokosmilch Form und weitere zehn Min. bei geschlossenem Deckel auf kleiner Flamme sieden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Asia-Curry mit Basmatireis

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche