Asia-Bratpfanne mit Bambus

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 20 g Mu-Err-Schwammerln
  • 150 g Reis
  • Salz
  • 1 Becher Bambussprossen; a 228 ml
  • 250 g Porree
  • 250 g Paprika
  • 150 g Shiitake-Schwammerln; klein, ersatzweise Champignons
  • 400 g Putenschnitzel
  • 2 EL Öl
  • 250 ml Hühnersuppe ((Instant))
  • 0.5 Teelöffel Maizena (Maisstärke)
  • 5 EL Sojasauce
  • 2 EL Tomatenketchup
  • 4 EL Asia-Sauce
  • Sambal Ölek; (vielleicht)
  • China-Gewürz; (vielleicht)

Mu-Err-Schwammerln nach Packunsanleitung quellen und machen. Langkornreis in kochend heissem Salzwasser zirka 25 Min. quellen. Bambus abrinnen. Porree und Paprika reinigen und abspülen. Alles dein schneiden. Shiitake-Schwammerln abraspeln. Fleisch in schmale Streifchen schneiden.

Die Hälfte des Öls in einem Wok oder einer großen Bratpfanne erhitzen. Fleisch und Shiitake-Schwammerln darin anbraten. Herausnehmen.

Restliches Öl im Bratfett erhitzen. Mu-Err-Schwammerln abrinnen und vielleicht kleinschneiden. Mit dem gemüse in etwa 3 min rösten. Fleisch und Shiitake-Schwammerln hinzufügen. Maizena (Maisstärke), Sojasauce, klare Suppe, Tomatenketchup, Asia-Sauce und vielleicht Sambal Ölek durchrühren. In die Bratpfanne gießen und 1-2 min auf kleiner Flamme sieden. Evtl. Mit China-Gewürz nachwürzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Asia-Bratpfanne mit Bambus

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche