Aschantikrapferln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 35

  • 3 Stück Eiklar (Eiweiß)
  • 140 g Staubzucker (Puder-)
  • 60 g Erdnüsse
  • 70 g Haferflocken
  • 35 Stück Backoblaten (rund 4 cm)

Für die Aschantikrapferln die Erdnüsse auslösen, dann Eiklar zu Schnee schlagen.
Den Staubzucker langsam einschlagen (am besten löffelweise).
Haferflocken und ausgelöste Erdnüsse vorsichtig unterheben.

Mit 2 Kaffeelöffeln kleine Krapferln auf Oblaten setzen.

Im vorgeheizten Backrohr die Aschantikrapferln bei 160°C backen.

Tipp

Man kann noch halbierte Erdnüsse als Garnitur auf die Krapferln setzen (vor dem Backen).

 

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare25

Aschantikrapferln

  1. lsfabian
    lsfabian kommentierte am 05.12.2015 um 15:19 Uhr

    einfaches Rezept aber bestimmt lecker .. Danke

    Antworten
  2. Vesna Kauderer
    Vesna Kauderer kommentierte am 05.12.2015 um 00:51 Uhr

    lecker

    Antworten
  3. Marathon 42,2
    Marathon 42,2 kommentierte am 01.12.2015 um 04:41 Uhr

    Super lecker

    Antworten
  4. Elli1963
    Elli1963 kommentierte am 21.09.2015 um 20:45 Uhr

    ein interessanter NAme "Aschanti-", gibt es dafür einen Hintergrund?

    Antworten
    • lsfabian
      lsfabian kommentierte am 05.12.2015 um 15:20 Uhr

      Arachide .. ist die Erdnuss ..

      Antworten
  5. Alle Kommentare
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche