Artlaender Apfelkuchen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Teig:

  • 400 g Mehl
  • 1 Pk. Backpulver
  • 200 g Leichtbutter
  • 200 g Zucker
  • 3 Pk. Vanillezucker
  • 1 Ei

Belag:

  • 1000 g Äpfel
  • 75 g Rosinen
  • 100 g Mandelkerne (gehobelt)
  • 100 g Zucker
  • 1 Teelöffel Zimt
  • 1 Verquirltes Ei zum Bestreichen

Backpulver, Mehl, Leichtbutter, Zucker, Vanillezucker und das Ei zu einem Knetteig zubereiten.

ein Drittel auf den Boden einer Tortenspringform drücken, ein Drittel als Rolle geformt an den Rand drücken.

Die Äpfel abschälen, in Spalten schneiden und mit ein Achtel Liter Wasser aufwallen lassen. Mit Rosinen, 100 g Zucker, 1 Päckchen Vanillezucker und 50 g Mandelkerne vermengen und auf den Teig legen.

Den restlichen Teig als Decke auf die Äpfel Form und mit Ei bestreichen.

Anschliessend 2 El Zucker, Vanillezucker und gehobelte Mandelkerne vermengen und auf der Decke gleichmäßig verteilen.

Bei 200 °C 70 Min. backen.

Den Kuchen kann man genauso ohne Rosinen herstellen, schmeckt genauso schmackhaft

Wir wünschen gutes Gelingen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artlaender Apfelkuchen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche