Artischockenviertel, Pikant

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 10

  • Vorbereitete Viertel von 8 Artischockenherzen
  • Salz
  • 80 g Olivenöl
  • 30 Perlzwiebeln (geschält)
  • 300 g In Stückchen geschnittene, blanchierte Herrenpilze
  • Pfeffer
  • 1 Kräuterbündel (2 Zweige Thymian, 1 Lorbeergewürz, 100 g Petersilie, 2
  • Gequetschte Knoblauchzehen)
  • 1.5 Wasser
  • 2 Zitronen (Saft davon)
  • 100 g Chillisauce

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

Artischockenviertel in leichtem Salzwasser blanchieren. In der Zwischenzeit Öl in einem Aachen Geschirr erhitzen, Perlzwiebeln und Schwammerln stark anbraten. Abgegossene und abgetropfte Artischockenviertel darunter schwenken und noch ein klein bisschen sautieren. Leicht mit Salz würzen, frisch gemahlenen Pfeffer darüber Form, Kräuterbündel dazulegen, Wasser sowie Saft einer Zitrone aufgießen und bei geschlossenem Deckel bei milder Hitze dünsten.

Daraufhin das Kräuterbündel herzhaft auspressen und wegwerfen. Die Vorbereitung von der Kochstelle nehmen, die Chillisauce unterschwenken und alles zusammen nochmal nachwürzen. Zum Abkühlen in ein Gefäß entleeren und die Artischockenviertel recht abgekühlt zu Tisch bringen.

Franz. Originaltitel: Quartiers d'artichauts piquante

Gardauer: 10 Min. blanchieren, 10 Min. dünsten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Artischockenviertel, Pikant

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche